Willkommen auf meiner Literatur-Webseite.
Start Geschichten Gedichte Scherzartikel Gästebuch Links Impressum


Willkommen auf meinen (kleinen) Literatur-Seiten!

lange Zeit war ich sehr inaktiv was die Pflege dieser Seiten anbelangt, aber ich war auch genauso inaktiv was das Schreiben anbelangt.

Inzwischen bin ich bald 34 und hätte ich die ganzen Jahre über durchweg geschrieben, so würde ich heute bereits (uuuh da muss ich ja fast rechnen…) 17 Jahre lang geschrieben. Wenn man es aber ganz fair betrachtet, so sind es eigentlich nur vielleicht 10 Jahre - oder 11. So genau weiss ich es eben auch nicht mehr, jedenfalls fing ich, als ich im Oktober 2006 anfing zu studieren, auch wieder mit dem Schreiben an. Ja, tatsächlich ist es so, dass ich neben dem Bachelorstudium doch noch die ein oder andere Minute finde, mir wieder Geschichten einfallen zu lassen. Ich habe sogar nochmal begonnen, mich an einem Roman zu versuchen. Auch dieses "Kind" wächst und gedeiht.

In den Jahren davor musste ich mein Hobby einstellen. Ich war oftmals so von der Arbeit geschafft, dass ich einfach nicht mehr die Kraft hatte, mir über die Wochen hinweg gute Geschichten auszudenken. Denn wenn ich schreibe, versuche ich immer, allem eine Hand und einen Fuß zu geben - eben sinnvoll zu schreiben und nicht nur Buchstaben lose aneinander zu reihen. Es war mir aber wichtig eine Berufsausbildung abzuschließen. Denn ich denke nicht so verträumt daran, ein Bestsellerautor zu sein oder zu werden - auch wenn mir einige Leute durchaus ein gewisses Talent zusprechen. ;)

Noch weiter davor war ich allerdings aktiv. Ich hatte zahlreiche Seiten im Web die mich verlinkten, Literaturprojekte die anfragten, ob sie einige meiner Sachen aufnehmen dürften. Es gab sogar eine Literaturzeitschrift - den "Wortspiegel" - in der ich (fast) regelmässig mich mit Texten präsentieren durfte. auch durfte ich damals in deren Anthologie zum Thema "Glück" dabei sein, kann also mit Fug und Recht sagen, ich war bereits einmal in einem Buch mit dabei.

Um den Bogen wieder zum Heute zu spannen: Auch nach meinem Studium war ich lange Zeit seeeeehr inaktiv, was die Entwicklung neuer Geschichten – oder eben die Weiterführung meines Romans anbelangt. Allerdings habe ich auch mit der Zeit bemerkt: Es fehlt etwas! So habe ich hin und wieder doch noch den ein oder anderen Gedanken dazu genutzt, mir etwas auszudenken. Im Jahr 2013 nahm ich mir vor, an einem Schreibwettbewerb teilzunehmen. So quasi, als Vorsatz fürs neue Jahr…2014 habe ich dies dann auch tatsächlich umgesetzt. Leider jedoch nicht erfolgreich. Trotzdem habe ich auch diese Geschichte hier auf die Webseite gestellt. Es war übrigens mein erster Ausflug in den Bereich der Kinder- und Jugendliteratur. Vielleicht lag es auch daran, dass es (noch) nicht von Erfolg gekrönt war. Man kann ja nicht alles auf Anhieb können.

Zwischendurch jedoch sind auch noch ein oder zwei Geschichten entstanden. Aber irgendwie bin ich zur Zeit selbst noch nicht mit den Ergebnissen zufrieden. Allerdings plane ich auch, diese Webseite hier wieder aktiver mit Leben zu füllen. Einen Anfang habe ich jetzt (ja, tatsächlich 2016) gemacht und der Webseite als kleines Update eine Bewertungsfunktion spendiert. Vielleicht verirrt sich ja der eine oder andere mal hierher und hinterlässt eine Bewertung. ;)

Und wer weiß... Vielleicht spornt mich das dann ja wieder an, der kreativen Ader (wieder) viel mehr freien Raum zu lassen…

© 2016 Dennis Giese